05. Dezember 2019, 09:30 – 16:30 Uhr
WKÖ, Haus der Bauwirtschaft, Saal 1,                                Schaumburgergasse 20/8, 1045 Wien

Die Digitalisierung, insbesondere neue Technologien verändern die bestehenden Strukturen der Kreativwirtschaft nachhaltig. Zugleich zählen Kreativschaffende zu den Vorreitern der Digitalisierung. Im Rahmen der Zukunftsstudie 2030 der KAT „Der Beitrag der Kreativwirtschaft zur digitalen Transformation der Wirtschaft“ werden in einem mehrstufigen Prozess die Perspektiven der Kreativwirtschaft erarbeitet. Welche Einflussfaktoren haben das Potential die Kreativwirtschaft nachhaltig zu transformieren, welche Zukunftsszenarien ergeben sich daraus und welche Handlungsempfehlungen für die Politik lassen sich ableiten?

Die Kreativwirtschaft Austria lädt Dich persönlich dazu ein, in einem kleinen Kreis von ausgewählten Change-Makern, ExpertInnen und InnovatorInnen die Treiber der digitalen Transformation zu identifizieren und zu diskutieren, wie diese die künftigen Entwicklungen die Kreativwirtschaft beeinflussen. Die Ergebnisse des Workshops fließen in die Zukunftsstudie ein.

Für dich und dein Unternehmen haben wir noch