Round Table Industrialdesign

Stakeholder-Prozess zum Designbegriff in der Liste der Freien Gewerbe

„Entwurf der äußeren Form von Produkten nach rein optischen und geschmacklichen Gesichtspunkten ohne konstruktive Planungstätigkeit unter Ausschluss jeder einem reglementierten Gewerbe, insbesondere den Ingenieurbüros (Beratende Ingenieure) vorbehaltenen Tätigkeit (Design)“, lautet die aktuelle Umschreibung von Design in der Liste der freien Gewerbe. Ist dieser Designbegriff noch zeitgemäß? Ist insbesondere Industrial Design damit ausreichend definiert?

Als Kreativwirtschaft Austria, kurz KAT, wollen wir mit Expertinnen, Designern und Design-Vertreterinnen diese Festlegung hinterfragen und mit Unterstützung der Gewerberechtsexperten MMag. Dr. Carmen Simon-Klimbacher und DDr. Leo Gottschamel in einem moderierten Prozess Alternativen diskutieren. Das Ergebnis kann Ausgangspunkt für eine Initiative zur Änderung in der Liste der Freien Gewerbe sein.

Die Teilnahme ist via Einladung möglich.

Montag, 25.01.2021
10:00 bis 12:00 Uhr, Online

Foto oben: Kumpan Electric / Unsplash.