Klimafit in 365 Tagen

Wie können wir klimafreundlicher leben? „Mit kleinen Schritten“, sind sechs C hoch 3-TeilnehmerInnen aus Niederösterreich überzeugt. Gemeinsam entwickelten sie den Klimafit-Kalender, der monatlich Inspirationen und Tipps liefert.

Fotos:

Die Idee ist so einfach wie genial: ein Wandkalender, der mit leicht umsetzbaren Empfehlungen zum Energiesparen motiviert, Lust auf mehr Gemüse macht und mit wenigen Worten täglich daran erinnert, dass es auch anders geht. Klimaschonender, umweltfreundlicher.

„Es genügt nicht, darüber zu reden. Man muss auch etwas tun“, sagen die UnternehmerInnen einstimmig. Und da nachhaltige Veränderungen erfahrungsgemäß viele kleine Schritte erfordern, entwickelten sie im Rahmen des C hoch 3-Coachings ein Projekt, das auf viele kleine Motivationsschritte baut.

2021 starteten die Sechs das Kooperationsprojekt, 2022 erhielten sie den Riz up-Genius- und Gründerpreis. Für Architekt Dietrich Waldmann, Motiondesigner Oliver Schwinn, Keramikerin Claude Leeb, Jugendcoach Doris Pusch, Landschaftsdesignerin Julia Sachs und die Food-Journalistin Maren Zimmermann kein Grund, sich auf den Lorbeeren auszuruhen.

Der Kalender für 2023 ist bald gedruckt, www.klimafit.info online gegangen, das Crowdfunding gestartet und via Newsletter bekommen Interessierte praxistaugliche Impulse in Richtung Nachhaltigkeit.

 

Teamspirit im Online-Meeting
Das Ziel der UnternehmerInnen, sich mit einem nachhaltigen Thema wirtschaftlich erfolgreich zu positionieren, scheint realistisch. Und das trotz erschwerter Arbeitsbedingungen.

Durch die Pandemie musste das Kreativwirtschaftscoaching nämlich ins Web verlagert werden. „Und genau das hatte ich für den Worst Case gehalten“, gesteht Dietrich Waldmann. Im Nachhinein ist er vom Gegenteil überzeugt: „Ohne Online-Meetings gäbe es unser Kooperation nicht.“

Die anderen sehen das genauso und zählen eine lange Liste an Benefits auf: keine Anfahrten, Zeitersparnis, höhere Kontinuität, Erprobung von Online-Tools. Auch die Erwartung, mit der die Kreativen aus den unterschiedlichsten Branchen und Teilen Niederösterreichs sich für das Coaching beworben hatten, erfüllte sich: Sie lernten UnternehmerInnen und potenzielle KooperationspartnerInnen aus verwandten Sparten kennen. „Wir sind ein bunter Haufen“, bringt es Maren Zimmermann auf den Punkt. Aber das Projekt zeige, dass es gerade die unterschiedlichen Positionen und Kompetenzen sind, die kreativen Ideen zur Umsetzung verhelfen. Vorausgesetzt, Teamspirit und Kooperationsfähigkeit stimmen.

 

Der Klimafit-Kalender ist auf www.klimafit.info und auf Startnext erhältlich.