Creative of the month

Fokus Grafikdesign

 

Zusammenhalt zählt doppelt, wenn alle im Home-Office sitzen. Folglich starteten zwei Grafikdesignerinnen im Oktober 2020 eine digitale Plattform, auf der die Branche praktische Tipps und Gelegenheit zum Austausch findet.

Gdm4
Gdm3

„Am Beginn meiner Selbständigkeit hatte ich niemanden, der mir bei der Erstellung eines Angebots, bei der Gestaltung eines Flyers, einer Website oder anderen Fragen, die sich mir bei meiner Arbeit stellten, weiterhalf“, erinnert sich Teresa Sposato. Jahre später gründete sie nun gemeinsam mit Stefanie Mayrwöger die Grafikdesign Community, einen digitalen Gemeinschaftsraum für Grafikdesignerinnen und -designer im deutschsprachigen Raum. Kostenlos und unverbindlich.

Das Angebot wird angenommen. Zurzeit schauen 230 Leute aus der Branche regelmäßig bei den Hangouts und Live Sessions via Zoom vorbei. Manche von ihnen als stille Beobachterinnnen und Beobachter, andere bringen sich lebhaft in die Diskussionen ein. Als Benefit nehmen sie zum einen den Input der Expertinnen mit, zum anderen den fokussierten Austausch mit der Branche. „Das Feedback ist sehr positiv“, freuen sich die Initiatorinnen, was wohl auch an den praxisnahen Themen liegt: Grundlagen der Gestaltung, Design Challenges, Selbstständigkeit, Recht, Organisation und Weiterbildung.

Teilen und tauschen
Vor allem die Wissensvermittlung liegt Sposato und Mayrwöger am Herzen. Seit Jahren unterrichten sie an der FH in St. Pölten, Oberösterreich und im Burgenland angehende GrafikdesignerInnen.Erfahrung, Wissen und bewährte Lehrmethoden kommen nun einem breiterem Publikum zugute. Im Blog, wo die beiden Designerinnen etwa über Kreativtechniken, Gestaltungsfragen oder die Zusammenarbeit mit Kundinnen und Kunden schreiben. Seit Sommer 2021 auch mit Downloads, Kursen, Coachings und Trainings, die im Shop zu kaufen sind. „So können wir Grafikdesignerinnen und -designern, die erfahrungsgemäß auf unterschiedlichen Levels arbeiten, persönlich abholen. Wir erheben den jeweiligen Status und begleiten sie mit einem individuell abgestimmten Training.“

www.grafikdesign.community