Creative des Monats

Zeitloses Design für die Kaffeepause

Guter Kaffee braucht Zeit. Design, das seine Wirkung entfaltet, ebenso, findet Petra Wieser. Für ihr „Mindful Design Filterset“ erhielt die Niederösterreicherin den Creative Business Award der New Design University in St. Pölten.

Fotos ©mindful design and craft

Wenn Petra Wieser von ihrer Arbeit erzählt, kommt sie immer wieder auf Zeit zu sprechen. Und auf Dinge, die dauern. Wie Porzellan, Keramik und Kaffee. „Eigentlich wollte ich mich nie auf ein Material beschränken“, sagt sie. Doch während ihres Studiums „Design, Handwerk und materielle Kultur“ an der New Design University in St. Pölten lernte sie die Eigenschaften von Keramik kennen und lieben. „Keramik ist ewig und birgt so unendlich viele Möglichkeiten für die Gestaltung. Die Materialien funktionieren unterschiedlich und die Oberflächenbehandlung lässt viele Varianten zu.“ Sie könnte ewig darüber erzählen, sagt die Designerin, und man nimmt ihr die Faszination ab.

 

Ganzheitlich und achtsam

Als sie nach einem Thema für ihre Bachelorarbeit suchte, fiel die Wahl auf die Urne. „Ein zeitloses Gefäß, das mir neue Perspektiven eröffnete.“ Und mit dem Gedanken, Unikate für die Ewigkeit zu gestalten, wollte sie dann auch in die Selbständigkeit starten.

Dass sich die Niederösterreicherin schließlich anders entschied, liegt zu einem Gutteil am Kreativwirtschaftscoaching C hoch 3. „Im Coaching erkannte ich, dass mir die Urne zwar schöne Gespräche beschert, aber wenig für meine Zukunft als Selbständige bringt.“ Wieser nutzte das kreative Netzwerk, holte Ressourcen von anderen Expertinnen und Experten ein und veränderte ihr Geschäftsmodell. Ohne ihr Ziel aus den Augen zu verlieren: „Als Designerin trage ich Verantwortung – gegenüber der Umwelt, den Ressourcen und der Gesellschaft.“ Wieser, die vor ihrem Studium eine Ausbildung zur Ergotherapeutin absolvierte, fühlt sich auch bei Design und Produktion einer ganzheitlichen Sicht der Dinge verpflichtet. Und der Achtsamkeit, die ihr Label im Namen trägt: Mindful Design and Craft.

 

Unikate in Kleinserien

Statt Urnen entwirft und produziert Petra Wieser heute Kaffeeporzellan: Server und Dripper, wie Kaffee-Barista Kanne und Filteraufsatz nennen, in unterschiedlichen Farben. „Porzellan ist hygienisch, edel und lebensmittelecht und weist ein gutes Temperaturhaltevermögen auf“, erklärt die Designerin. Bis die Kegelform und die Rillen des Handfilters aber alle Anforderungen erfüllten, damit der Kaffee seine Aromen optimal entfalten konnte, dauerte es. Das notwendige Wissen holte sich Wieser durch die Zusammenarbeit mit dem Kaffeeröster Felix Teiretzbacher. Das Ergebnis der Kooperation heißt „Mindful Design Filterset“. Die Unikate werden in Kleinserien produziert und erhielten kürzlich den Creative Business Award der NDU.

 

Kaffeefilter to go

Die Sets im minimalistischen und zeitlosen Design sind zurzeit in den Online Shops von Mindful Design and Craft und FELIX KAFFEE erhältlich. Im nächsten Schritt will die Designerin Kaffeeröstereien und Barista als KundInnen gewinnen. Eine Special Edition wird Anfang Mai im Designmonat in Graz in der Kaffeerösterei Paul & Bohne am Grazer Lendplatz präsentiert. Und wer Petra Wieser persönlich trifft, kann bei der Designerin selbst kaufen: „In meinem Rucksack habe ich fast immer ein Set dabei!“

 

www.mindfuldesignandcraft.com

www.felixkaffee.at

 

Die New Design University (NDU) mit Sitz in St. Pölten bietet anspruchsvolle Ausbildung in den Bereichen Design, Technik und Business. Der Einstieg in das Bachelorstudium ist auch ohne Matura möglich. Anmeldungen für den Studienstart im Herbst 2022 sind noch möglich.

Aufnahmetermine für das Studienjahr 2022/23

21. Mai und 27. August

Bachelorstudium „Design, Handwerk & materielle Kultur“ im Überblick:

Abschluss: Bachelor of Arts (BA)

Studiendauer: 6 Semester

Organisationsform: Vollzeitstudium

Studienumfang: 159 Semesterstunden bzw. 180 ECTS-Punkte

Studiengangsleiter: Univ.-Prof. Hans Stefan Moritsch

Kosten: € 3.050,- pro Semester

Zu den Studiengängen

 

Der Creative Business Award ist eine Auszeichnung des Landes Niederösterreich, zusammen mit der New Design University, dem riz-up und der Wirtschaftskammer Niederösterreich. Im Creative Business Award Magazin können alle Geschäftsprojekte nachgelesen werden und man erfährt, wer noch für den Award nominiert war.