Creative des Monats

Schritt für Schritt

C hoch 3 – für die Schuharchitektin Michaela Worschitz waren das Tage, die sie nicht in ihrem Unternehmen verbrachte und doch drehte sich in dieser Zeit alles um Mockery Mia und den bequemen High Heel Sneaker.

Schritt für Schritt

Seit heuer sind die bequemen High Heel Sneaker von Mockery Mia auf dem Markt. Die Jahre davor investierten Michaela Worschitz und ihr Partner Jürgen Holl in Forschung, Entwicklung, Prototypenbau, Patentausarbeitung und Markenaufbau.

In dieser Zeit nahm die Schuharchitektin aus Graz am C hoch 3-Coaching teil. Sechsmal ein Tag, an dem sie Zeit hatte, „am Unternehmen zu arbeiten und nicht im Unternehmen“. Zu den großen Learnings zählt sie die Inputs, die das Zeitmanagement in ihrem Unternehmen veränderten: „Ressourcen sind begrenzt, nicht nur Geld, sondern auch Zeit. Deshalb ist es essentiell, sich früh mit Terminplanung auseinanderzusetzen.“

Heute nehmen sie und ihr Partner sich immer wieder Zeit, um die aktuelle Situation und die Richtung, in die sich das Unternehmen entwickelt, zu reflektieren. Schritt für Schritt. „Diese Art zu reflektieren wurde im Coaching überzeugend vermittelt.“

Und noch einen positiven Nebeneffekt hatten die sechs Monate im Coaching: „Wir haben uns ein kleines Netzwerk aus außergewöhnlichen Persönlichkeiten aus der Kreativbranche aufgebaut.“

Fotos: Mockery mia, Gerry Frank_Puls 4