Die nächsten Formate der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA

Creative Industries-Reise zur EXPO im Februar 2022

Foto: Drew Bae/unsplash

Milan Design Tour 2021 im Rahmen des des Fuorisalone und des Salone del Mobile
09.09.2021 – 10.09.2021

Erfolgsfaktor Kreativität – Sehnsuchtsort Mailand: unter diesem Motto lädt das AußenwirtschaftsCenter Mailand österreichische Unternehmen und Designschaffende zur Milan Design Tour 2021 in die Wirtschaftsmetropole Italiens ein.

Die Designreise tourt durch die Hot Spots der Stadt und macht Halt für den Talk Future of Design, an dem du deine Kompetenzen präsentieren kannst und zu dem wir gemeinsam mit dem renommierten Designinstitut IED (Istituto Europeo del Design), Kooperationspartner der WKÖ, kreative Persönlichkeiten vor den Vorhang holen. Eine weitere Station der Reise ist unserem Creative Networking Aperitivo gewidmet, an dem du mit ausgewählten Stakeholdern aus der Lombardei im informell–exklusiven Rahmen zusammentriffst und der dir Wege für neue Kooperationen ebnet. Der Besuch im erst kürzlich eröffneten ADI-Museum, welches die facettenreiche Geschichte des italienischen Designs erzählt, rundet die kreative Tour ab.

Programm, Kosten, Anmeldung

 

Textilmesse MODtissimo in Porto, Gastlandauftritt Österreich
07.10.2021 – 08.10.2021

Die MODtissimo ist DIE Leitmese auf der Iberischen Halbinsel für Textilien, Accessoires, Konfektion, innovative Gewebe, Stoffe und Lederartikel und Österreich hat es als erstes Land in der Geschichte der MODtissimo geschafft, als Gastland auftreten zu dürfen.

Sei mit dabei:

  • Gemeinsamer Österreich-Stand – nutze diese Plattform und präsentiere deine Produkt/Marke! Du besuchst die Messe und triffst potentielle Partnerinnen und Partner
  • Fachkonferenzen zur Präsentation „Best of Austria“
  • [email protected] Networking Event („Österreich- Abend“)
  • und mehr

Details und Teilnahmebedingungen

 

Austria Showcase auf der WOMEX 2021: Das weltweit wichtigste World Music-Branchenevent
27.10.2021 – 31.10.2021

Im Oktober findet im Konferenzzentrum Alfândega do Porto in Porto, Portugal die diesjährige Auflage der weltweit größten Musikmesse für Welt-, Roots-, ethnische, traditionelle und lokale Musik sowie Folk, die WORLD MUSIC EXPO (WOMEX), statt. Die WOMEX ist ein internationales PR- und Networking-Event, wo die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Kontakte knüpfen und ihr Netzwerk erweitern können.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, die beteiligten österreichischen Künstlerinnen und Künstler sowie Unternehmen aus der Musikbranche dem internationalen Fachpublikum näher zu bringen, durch einen auffallenden Auftritt eine interessante Marketingplattform zu bieten und gleichzeitig mit Sonderaktionen einen positiven Imagetransfer für Österreich zu generieren.

Der gemeinsame Auftritt soll Österreich auch 2021 als vielfältigen und lebendigen Musikwirtschaftsstandort mit großen Wachstumschancen im Bereich Weltmusik präsentieren, der gerade durch die geografische Lage Österreichs und insbesondere Wiens als Tor zu Osteuropa international immer interessanter wird.

Details und Teilnahmebedingungen

 

Design and Beyond in den VAE – Wirtschaftsmission: Dubai Design Week und Expo in Dubai
07.11.2021 – 11.11.2021

Das Thema Design nimmt in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine immer höhere Bedeutung ein. Nicht nur Modeschauen, Bildende Künste und Schmuck, sondern auch Inneneinrichtung und innovatives Gebäudedesign rücken die VAE verstärkt in das weltweite Blickfeld.

Parallel zum österreichischen Gruppenstand der WKO und Wien Products organisiert das AußenwirtschaftsCenter Abu Dhabi eine Wirtschaftsmission vom 7. – 11. November 2021.

Erlebe die Dubai Design Week, die größte Designmesse des Mittleren Ostens, und erhalte Einblicke in die hier ansässige Kreativindustrie. Neben Netzwerkchancen und persönlichen Meetings werden dabei auch wertvollste Insights in die Praxis der künstlerischen Arbeit in den Emiraten geboten. Wir besuchen zu diesem Zweck neben der Design Week auch Start-up-Inkubatoren der Kreativwirtschaft, themenbezogene Freezones und ausgewählte Galerien.

Abseits der Fachtermine ist auch ein Besuch der Weltausstellung EXPO 2020 geplant. Dazu gehört neben freien Rundgängen auch eine Fokusführung durch ausgewählte Pavillons, die speziell für Design-Interessierte relevant sind. Zuletzt gibt es für alle Teilnehmenden noch einen feierlichen Abendempfang am Österreich-Pavillon der Expo 2020, gemeinsam mit den Ausstellerinnen und Ausstellern des österreichischen Gruppenstandes auf der Design Week.

Programm, Kosten, Anmeldung

 

Downtown Design 2021: Internationale Designausstellung im Rahmen der Dubai Design Week 2021
08.11.2021 – 12.11.2021

Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA plant im Rahmen der Dubai Design Week einen österreichischen Gruppenstand auf der Downtown Design in Dubai. Der Österreich-Stand bietet Unternehmen aus der Design- Innenarchitektur- Hotelausstattungs- und Möbelszene die Möglichkeit, ihre Neuheiten in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu präsentieren. Zeitgleich findet in Dubai die EXPO 2020 statt.

Informationen, Teilnahmebedingungen, Checkliste

 

Workshop in Israel: Designing Future Mobility – The Deep Dive
8.11.2021-12.11.2021

Gestalte beim Workshop des AußenwirtschaftsCenter TelAviv zusammen mit Experts aus den (Creative) Industries unter der Leitung der Bezalel Academy of Arts & Design in Jerusalem die Zukunft der Mobilität mit. Drei Challenges von großen Mobilitätsanbietern (Wr. Linien, Bubble Dan, KTM angefragt) stehen im Mittelpunkt. Lass dich schon im Vorfeld inspirieren und besuch mit dem Team der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA den „Smart Mobility Summit“.

Programm, Kosten, Anmeldung

 

Vorankündigung: Creative Industries-Reise zur EXPO 2020: Inspirationen aus dem mittleren Osten
14. – 17.2.2022

Im Februar 2022 planen die AUSSENWIRTSCHAFT-Creative Industries und das österreichische EXPO-Büro eine gemeinsame Reise zur Weltausstellung in Dubai mit einem besonderen Fokus auf Creative Industries. Weitere Details finden Sie demnächst auf dieser Website.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international – einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich – statt.

Details werden hier veröffentlicht.