Foto: Erika Büthner

Hannah Lux

Mentorin für „Netzwerken & Kooperieren“

Hannah Lux, 1987 in Österreich geboren, ist Sozialunternehmerin, Visionärin und Brücken-Bauerin. Hannah ist Social Entrepreneur und zeigt, dass soziale, ökologische und ökonomische Ziele gleichzeitig verfolgt werden und zu richtungsweisender sozialer Innovation führen können.

Ihre eigene Gründungs- und Umsetzungserfahrungen, sei es die Mitgründung, Aufbau und Leitung ihres Social Business “Vollpension”, die Mitarbeit im “Impact Hub Vienna”, als globales Netzwerk sozialer Innovationen, ihr Master in Public Policy for political Entrepreneurship an der Humboldt Viadrina School of Governance, Berlin und vor allem das Leben und all die Erfahrungen und Begegnungen, die es mit sich bringt, haben zu einem sehr klaren Ziel all ihrer Projekte und Engagements geführt: Menschen mit all ihren Unterschiedlichkeiten zusammenzubringen, auf Augenhöhe und von Herz zu Herz in Verbindung zu bringen und die Räume dafür zu schaffen, die genau das ermöglichen. Ja, das ist nicht ganz einfach und ja, das geht und tut gut.

Hannah ist weiters Mitgründerin von SENA- Social Entrepreneurship Netzwerk Austria und Teil des Kreativwirtschaftsbeirats des BMDW Österreich. Seit Oktober 2020 ist sie auch Mitglied des Aufsichtsrats der AWS (austria wirtschaftsservice).

In unserem Female Scale Up Programm steht Hannah als Mentorin für den Schwerpunkt „Netzwerken & Kooperieren“ bereit.