Aus unserem C hoch 3 Netzwerk: KUNST GEHT HEIM. Spiele für neue Denkanstöße

manutober und Tatjana Zinner haben sich 2009 im Kreativwirtschaftscoaching C hoch 3 kennengelernt. Seitdem haben sie viele gemeinsame Projekt initiiert - unter anderem ihre KUNST GEHT HEIM. Spiele.

Foto: Sabine Jandl-Jobst

Die beiden Künstlerinnen manutober und Tatjana Zinner haben sich im Kreativwirtschaftscoaching C hoch 3 in Niederösterreich kennengelernt und seitdem gemeinsam viele Projekte an der Schnittstelle zwischen Kunst, Gesellschaft und Wirtschaft umgesetzt. Ihre KUNST GEHT HEIM. Spiele fördern die eigenverantwortliche Begegnung mit Kunst und der eigenen Persönlichkeit und kommen auch in Trainings und Workshops zum Einsatz. Unternehmerinnen und Unternehmer können mit den Spielen neues Denken und Handeln fördern.

 

Details gibt’s hier.