Förderprogramm “Pixel, Bytes + Film” 2023: Einreichungen bis 5.9.22 möglich

Das Förderprogramm für neue filmischer Formate des BMKÖS, "Pixel, Bytes + Film", wird erneut ausgeschrieben. Je Projekt wird ein Produktionsbudget in Höhe von bis zu 35.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Das BMKÖS-Förderprogramm “Pixel, Bytes + Film” reagiert in Zusammenarbeit mit ORF III Kultur und Information seit mehr als 10 Jahren auf das große Interesse von Künstler*innen, filmische Ausdrucksformen über die herkömmlichen Formate im Kino-, Fernseh- und Ausstellungskontext hinausgehend digital und virtuell weiterzuentwickeln und künstlerisch neu zu verhandeln.

Zur Ausschreibung kommen Projektförderungen für die Entwicklung und Umsetzung neuer audiovisueller Formate im transmedialen und digital-innovativen Kontext im Jahr 2023 – begleitet von Maßnahmen für Weiterbildung, theoretische Auseinandersetzung und professionelle Vernetzung. Auch Strategien rund um Verbreitung und Sichtbarkeit der entstandenen Arbeiten werden im Rahmen dieses Förderprogramms erarbeitet und umgesetzt.

Bewirb dich bis 5.9.2022 für das Programm.

Hier findest du Details und die Ausschreibung.

 

Credits / Foto: Flávia Mazzanti