EU Prize for Woman Innovators 2021

Bewerbungsfrist: 30. Juni 2021

Es ist wieder so weit: Die EU schreibt den EU Prize for Woman Innovators aus. Die Ausschreibung richtet sich an „women entrepreneurs behind game-changing innovations“. Ausgezeichnet werden Frauen „who have created the largest impact on the innovation ecosystem by transforming ideas into new and advanced products and/or services for the benefit and wealth of European citizens.“ (Breakthrough, Impact, Inspiration).

In der Hauptkategorie gibt es drei Preise von je 100.000 Euro. Der Sonderpreis für junge innovative Unternehmerinnen (U30) ist mit 50.000 Euro dotiert. Für die Hauptkategorie gibt es kein Alterslimit. Bewerberinnen können sich nur für eine Kategorie bewerben.

Die Frist für die Bewerbung läuft bis 30 Juni 2021. Interessierte müssen sich selbst für den Preis bewerben und vor Antragstellung im „Participant Register“ registrieren. Antragstellung nur in digitaler Form möglich.

Teilnahmeberechtigt sind Frauen, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Hauptwohnsitz in der EU oder in einem Land, das in Horizon 2020 assoziiert ist,
  • Gründerin oder Co-Gründerin eines Unternehmens mit aktiven Betrieb das zum 30.6.2021 wenigstens zwei Jahre besteht
  • für die „Rising Innovator“ Kategorie darf die Unternehmerin zu Beginn des Jahres nicht älter als 30 Jahre alt sein.
Teilnahmebedingungen englisch

Weitere Informationen in Kürze hier!