Aktuelles aus dem Europäischen Parlament

Die eigens für die Kreativwirtschaft gegründete parlamentarische Intergroup des Europäischen Parlaments „Cultural and Creative Industries“ organisierte eine Hearing zum Thema der Spillover Effekte der Kreativwirtschaft. Das European Creative Business Network (ECBN) konnte hier die Sicht und Bedürfnisse der Kreativwirtschaft einbringen. MEP Ehler, Leiter der Intergroup, kündigte an, dass einen Initiativbericht mit dem (vorläufigen) Titel „Contribution of Cultural and Creative Industries (CCI) to the Industrialisation of Europe“ geplant ist. Für die Kreativwirtschaft könnten sich daraus in Hinblick auf die Gestaltung der H2020-Forschungs- & Innovations-Agenda bei der Horizon 2020-Halbzeitüberarbeitung ergeben.

Für dich und dein Unternehmen haben wir noch