Kul­tur-Ka­ta­stro­phen­fonds von AKM und OES­TIG

Der Kultur-Katastrophenfonds von AKM & austro mechana in der Höhe von 1.000.000 Euro steht Musik-Urheberinnen und -Urhebern zur Verfügung, die durch signifikanten Tantiemen oder Honorarausfall in finanzielle Not geraten und dadurch existentielle Probleme bekommen. Darüber hinaus dient er der Liquiditätsicherung, indem Überbrückungshilfen und Darlehen gewährt werden. Die Interpretengesellschaft OESTIG wird ihre noch zu beziffernden Mittel…

Unterstützung der VdFS

Die Gremien der VdFS haben in den SKE-Richtlinien eine neue Covid-19 (Coronavirus)-Notfallsklausel verankert, um soziale Notfälle, die durch Verdienstentgänge aufgrund von abgesagten Filmproduktionen bzw. sonstigen stornierten Aufträgen entstehen, abfedern zu können. Dieser Zuschuss kann auch von Bezugsberechtigten, die 2020 bereits einen Lebenskostenzuschuss erhalten haben, in Anspruch genommen werden. Details gibt’s bei der Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden.…

Bildrecht Corona Überbrückungsfonds

Die österreichische Verwertungsgesellschaft stellt mit ihrem Corona Überbrückungsfonds Sondermittel von einer halben Million Euro zur Verfügung. Mehr als 5500 Mitglieder aus den Berufsfeldern bildende Kunst, Fotografie, Architektur, Grafik, Illustration, Karikatur, Comics, Design, Choreografie, Pantomime und Performance werden von der Bildrecht in vertreten. Der Antrag auf Überbrückungshilfe kann direkt auf www.bildrecht.at gestellt werden.  

Literar Mechana Sozialfonds

Die Literar-Mechana verwaltet einen Sozialfonds für österreichische Schriftstellerinnen und Schriftsteller sowie Übersetzerinnen und Übersetzer, der aus Mitteln des Bundeskanzleramtes finanziert wird. Unterstützungen können erfolgen durch: •einmalige Leistungen zur Behebung von Notfällen •wiederkehrende Leistungen (Alters-, Berufsunfähigkeits- oder Hinterbliebenenversorgung und Beiträge für eine freiwillige Krankenversicherung)   Details gibt’s hier.